Willkommen auf der Website der Gemeinde Rietheim



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021 - stille Wahl

Für die vorstehend erwähnten Gesamterneuerungswahlen vom 24. September 2017 wurden während der Anmeldefrist nicht mehr wählbare Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind.
Da die Anzahl der Kandidierenden die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht übertraf, war gemäss § 30a GPR eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der weitere Vor-schläge eingereicht werden konnten. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl erklärt (§ 30a Abs. 2 GPR):

Finanzkommission (3 Sitze)
  • Andesner Walter, geb. 1955, von Amden SG, Badstrasse 122, bisher
  • Bosshard Lilli, geb. 1967, von Zürich ZH, Hinterdorf 5, bisher
  • Reiser Frank, geb. 1967, von Böttstein AG, Badstrasse 120, bisher

Mitglieder Wahlbüro / Stimmenzähler (2 Sitze)

  • Obergfell Noelle, geb. 1995, von Suhr AG, Feldstrasse 4, bisher
  • Brandenberg Corinne, geb. 1987, von Zug ZG, Sonneweg 42, bisher

Ersatzmitglieder Wahlbüro / Stimmenzähler-Ersatzleute (2 Sitze)

  • Frei Ernst, geb. 1938, von Rietheim AG, Unterdorf 10, bisher
  • Felber Pascal Daniel, geb. 1978, von Unterbözberg AG, Badstrasse 144, neu

Steuerkommission (3 Sitze)

  • Rudolf Beat, geb. 1964, von Rietheim AG, Hauptstrasse 2, bisher
  • Keller Eliane Fabienne, geb. 1966, von Böbikon AG und Cugy FR, Unterdorf 18, bisher
  • Scherer Markus Walter, von Baden AG und Menzingen ZG, neu

Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)

  • Meier Marcel, geb. 1944, von Leibstadt AG, Sonneweg 44, bisher

Für diese Ämter finden somit am 24. September 2017 keine Urnenwahlen statt.

Für die 3 Sitze der Schulpflege konnten im 1. Wahlgang nicht genügend Kandidaten ge-funden werden. In stiller Wahl werden deshalb nur die gemeldeten 2 Kandidaten gewählt:

Schulpflege (3 Sitze)

  • Rieder Sabine Regula, geb. 1962, von Zürich ZH, Konolfingen BE und Thun BE, Bürglen 11, bisher
  • Caminada Daniel, geb. 1974, von Vrin GR, Hinterdorf 3, neu


Für die Besetzung des übrigen 1 Sitzes kommt es am 24. September 2017 zu einer Urnen-wahl.


Wahlbeschwerden (§§ 66 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte GPR) sind innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses an den Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen.



21. August 2017                     WAHLBÜRO RIETHEIM

Datum der Neuigkeit 21. Aug. 2017