Willkommen auf der Website der Gemeinde Rietheim



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jungbürgerfeier an der Badenfahrt

Jungbürgerfeier der Gemeinden Rietheim und Bad Zurzach vom 18.08.2017
Die Gemeinden Rietheim und Bad Zurzach entschieden sich dafür, die Jungbürgerfeier in diesem Jahr im Rahmen der Badenfahrt durchzuführen.

Um 16:50 Uhr trafen sich die Jungbürger von Bad Zurzach am Bahnhof mit Gemeinderätin Karin Fischer. Mit dem Zug ging es dann in Richtung Baden. In Rietheim stiegen dann die Jungbürger von Rietheim mit Gemeindeammann Beat Rudolf und Gemeinderätin Sina Brunner dazu. Gemeinsam ging es mit den 12 JungbürgerInnen an die Badenfahrt. Im Zurzibieter Baumhuus begrüsste Gemeindeammann Beat Rudolf dann die Jungbürger offiziell und berichtete über spannende Geschehnisse aus dem Jahr 1999. Das vorherrschende Thema im Geburtsjahr 1999 war natürlich der Jahrtausendwechsel, welchem viele mit Angst entgegen sahen. So war das Jahr 1999 auch von vielen Katastrophen wie dem Sturm Lothar oder dem Pfingst-Hochwasser geprägt. Aber es gab auch viel Neues im letzten Jahr des 20. Jahrhunderts, wie die erste Bundespräsidentin der Schweiz, Ruth Dreifuss oder die Einführung der neuen total revidierten Bundesverfassung.

Beat Rudolf erklärte den JungbürgerInnen weiter, was es bedeutet volljährig zu sein und welche Rechte und Pflichten mit dieser Verantwortung folgen. Die Jugendlichen wurden zudem ermuntert, in der Gemeinde aktiv zu werden sowie auch an Gemeindeanlässen und Gemeindeversammlungen teilzunehmen.

Anschliessend gab es ein feines gemeinsames Nachtessen. Nach einem feinen Stück Zurzibieter Wildschwein und interessanten Gesprächen wurden die Jugendlichen schliesslich an die Badenfahrt entlassen.
Jungbürger im Zurzibieter Baumhuus
Jungbürger im Zurzibieter Baumhuus

Datum der Neuigkeit 23. Aug. 2017